Abbildung ähnlich
Bestell-Nr.: 2518
Hersteller: Siemens
Zustand: Generalüberholt
Teilenr.: S30810-Q2191-C

Siemens S30810-Q2191-C SLMAC

Preise/Bestellen

Eine SLMAC-Baugruppe bildet die Schnittstelle zwischen dem System und analogen Geräten. Diese Baugruppen setzen Analog-Signale in Digital-Signale um und umgekehrt. Sie unterstützen folgende analoge Geräte:

  • Ansagen-Rekorder
  • Analoge Einzelleitungstelefone mit Impulswahl- oder Mehrfrequenzwahlverfahren
  • Faxgeräte
  • Modems
  • Geräte mit Wartemusik
  • Paging-Geräte

Die SLMAC-Baugruppe stellt 24 analoge Kanäle bereit. Die Baugruppe kann über die LTUCX-Baugruppe Anweisungen vom Betriebssystem empfangen. Sie unterstützt einen Schleifenwiderstand von 1000 Ohm, wobei darin der Widerstand der Endgeräte bereits berücksichtigt ist. Über diese Baugruppe können Stationen über Kabel mit einer Länge von bis zu 2,6 km mit dem System verbunden werden (bzw. 1,6 Meilen bei Kabel mit einem AWG [American Wire Gauge] von #26).

Die SLMAC-Baugruppe generiert eine eigene Rufspannung und erfordert keinerlei externen Ruftongenerator. Sie unterstützt V.90-Modems (56K) mit Datenübertragungsraten von bis zu 50 Kilobit pro Sekunde (kbit/s).

Die SLMAC-Baugruppe ist mit SIPAC-Anschlüssen für den Baugruppenrahmen ausgestattet. 

Kontakt - Impressum - art-phone.de Online