Abbildung ähnlich
Bestell-Nr.: 4600
Hersteller: Siemens
Zustand: Generalüberholt
Teilenr.: S30810-Q2470-X DIUR 2

Siemens S30810-Q2470-X DIUR 2

Preise/Bestellen

Die DIUR2 (Digital Interface Unit for RMS2) bildet die Schnittstelle zwischen der Grundanlage des Systems Hicom und dem räumlich abgesetzten Anlagenteil RMS2. Die DIUR2 faßt einen bzw. zwei System-Highways und den HDLC-Link zur Übertragung zusammen bzw. trennt sie. Damit ist eine Kopplung über eine oder zwei PCM30-Strecken (30 bzw. 60 Zeitschlitze) zwischen Hicom-Grundanlage und RMS2 über größere Entfernungen möglich.

Die PCM30-Signale werden mit der DIUR2 codiert und decodiert. Zustandsänderungen, Signalisierungsinformationen etc. (das heißt HDLC-I-Frames von der Steuerung zur Peripherie und umgekehrt) werden zwischen den DIUR2-Baugruppen über Kanal 16 der ersten PCM-Strecke ausgetauscht. Signalisierungsinformationen werden auf der PCM-Strecke mit HDLC-Protokoll gesichert übertragen.

In Abhängigkeit von den Verkehrswerten werden eine oder zwei PCM30-Strecken betrieben.

1 Strecke:

  • 80 Teilnehmer mit mittleren Verkehrswerten oder
  • 160 Teilnehmer mit niedrigen Verkehrswerten

2 Strecken:

  • 80 Teilnehmer mit hohen Verkehrswerten oder
  • 160 Teilnehmer mit mittleren Verkehrswerten

Auf der BG-Frontblende befindet sich eine 7-Segment-Anzeige, eine Reset-Taste, drei LEDs (PCM-Strecke 1 und 0 sowie READY) und 2 V.24-Schnittstellen. Die obere Schnittstelle ist Port B, die untere Port A.

Kontakt - Impressum - art-phone.de Online